Personalberater im Internet

Wie stellen sich Personalberater im Internet dar?
Welche Absicht verfolgen sie mit ihrem Auftritt?
Was bieten sie ihren potenziellen Auftraggebern?
Welchen Service gibt es für Kandidaten?

Erstmals wurde der Internet-Auftritt von 120 namhaften in Deutschland tätigen Personalberatungen untersucht.

Ausgewählt wurden Beratungsfirmen, die häufiger in Stellenmärkten und Jobbörsen inserieren, die im Executive Search tätig sind, im BDU organisiert sind und sonstige bekannte Personalberater.

Jede Homepage wurde untersucht nach den Kriterien:

  • Zugänglichkeit
  • Verständlichkeit/Übersichtlichkeit
  • Aussagekraft
  • Darstellung der Firma, der einzelnen Berater
  • Gibt es ausgeschriebene Stellen?
  • Kandidatenservice vorhanden?

Die Studie wird im Herbst 2010 durchgeführt.

In den mehrseitigen Unterlagen wird eine Tabelle alphabetisch mit über 120 Personalberatungen und deren einzelnen Bewertungskriterien dargestellt. Die zehn Personalberater, die am besten abschneiden, werden extra aufgeführt.

Die Studie gibt es nur als Druckversion und kostet 49,– Euro + 7 % MWST.